news
about us
shot of the week
lisa
crisuh
hallodri
friends
 noses
showroom
safari
dog training
links
xtras
events
archiv

Ch. Crisuh vom Sausewind

geb.: 26.02.2005 / Gewicht: 5.0 kg / Größe: 37.3 cm
Vater: Ch. Belmondo ein Goldkind / Mutter: Ch. Mignon vom Sausewind

guestbook
downloads
kontakt

 

2008
Sandbahnmeister Münster

2007
Deutscher Schönheits Champion

2007
Deutscher Champion für Schönheit & Leistung

2006
Verbandssieger für Schönheit & Leistung
Verbandsrennsieger 2006
Bundesrennsieger 2006
VDH Europajugendsieger 2006
Rheinlandjugendsieger 2006
Landesjugendbester NRW 2006

18.10.2006
Prädikatskörung für Schönheit & Leistung

Ein Windspiel ............. ein Windspiel ............. vom Sausewind!

Wie kommt man auf die Idee sich ein Windspiel als Partner zu einem Greyhound auszusuchen? Ganz einfach: Wenn man die kleinen Knirpse zum ersten Mal sieht geht das ganz schnell. Dann wollte ich einen zweiten Windhund als Partner für Lisa, der ihr auf keinen Fall körperlich überlegen ist, weil sie eine ganz liebe, sanfte Hündin ist. Einen kleinen Welpen, der ihr nicht weh tun kann und in seinem Leben niemals etwas schlechtes erleben mußte. Sozusagen eine reine, kleine Seele.

Also gingen wir dann und wann mal zu einer Zuchtschau die in unserer Nähe war, um mal zu sehen, was wir für einen Hund an der Leine haben und, was noch in Frage kommen könnte.

Und eigentlich fiel uns auf den Zuchtschauen immer nur eine Person, bzw. ein kleines Hunderudel und ihre "Mama" besonders ins Auge. Eigentlich war sie die Einzige, die sich zeigte. Manchmal mit 2, 3, 4, 5 oder mehr Windspielchen über die Ausstellung ging, immer ein Lächeln im Gesicht und jedem zugewandt.

Wir schauten immer völlig fasziniert auf diese Hunde und als ich im vergangenem Jahr mal wieder über eine Ausstellung schlappte, tja da waren sie - 7 Windspielwelpen, einer süßer als der andere. Ich sagte mir einfach:

Jetzt - oder nie!

Frau Peschges lernten wir als sehr liebe, einfühlsame und versierte Frau kennen, mit so viel Wissen und Erfahrung über diese und andere Windhundrassen, das einem manchmal der Kopf qualmt, weil man einfach nicht mehr mitkommt. Offen für alles und jederzeit, wirklich jederzeit bereit zu helfen - mit ihr kann man sozusagen "Pferde stehlen".

Dann ging alles ganz schnell. An dem darauffolgendem Dienstag fuhr ich mit meinem Mann, der anfangs sehr skeptisch war (aus Angst, so ein kleiner Hund könnte nicht zur Lisa passen, allein schon wegen der Gewichtsklasse) zur Besichtigung nach Viersen. Crisuh verliebte sich in seinen Hemdknopf, schleckte ihn ab, und schlief auf seinem Bauch ein und mein Mann wurde Vater.

Donnerstags holten wir Crisuh zu uns nach Hause - und Lisa, ja-ja, Lisa wußte genau was das ist. Ein Baby - ihr Baby! Also, machte sie ihn erstmal sauber und sie verschmolzen zu einer Einheit. Eigentlich muß man sagen, das Crisuh die Türen zu Lisa geöffnet hat, die ein Mensch niemals hätte öffnen können. Crisuh ist ihr allererster, liebster, bester Freund und Lebenspartner. Und ein Therapeut ist er noch dazu!

Crisuh ist wirklich ein ganz großer Schatz! Er hat nicht nur unser Leben sondern auch das meiner Familie und Angehörigen komplett verändert. Er verzaubert die Menschen mit seiner liebenswerten, offenen Art und er weckt sogar in den "härtesten Kerlen" absolute Beschützerinstinkte und "komm doch auf meinen Schoß zum Schmusen" Reaktionen.

 

Crisuh, ca. 12 Wochen


 

 

Crisuh, ca. 15 Wochen


 

Mutter Mignon und Sohn Crisuh

Anja Krupp

home shot of the week friends safari